Zukunftskonzepte zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum

Die fortschreitende Überalterung sowie der Fachkräftemangel im Gesundheitssektor stellen die Gesundheitsversorgung besonders im ländlichen
Raum in Sachsen-Anhalt vor große Herausforderungen. Gemeinsam mit Ihnen als ExpertInnen, Betroffenen, Angehörigen oder VisionärInnen wollen wir die
Zukunft gestalten und diesen Herausforderungen begegnen.

Dazu laden wir Sie herzlich zum Innovation Camp „Zukunftskonzepte zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum“ ein. Am 4.–5. April 2019 kommen
in Halle (Saale) regionale und überregionale AkteurInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zusammen, um gemeinsam nachhaltige
Lösungsansätze für die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum Sachsen-Anhalts zu erarbeiten und Wege für deren Umsetzung zu finden.

Das Innovation Camp „Zukunftskonzepte zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum“ ist eine Veranstaltung des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Challenges

Klicken Sie auf das entsprechende Bild, um mehr über eine Challenge zu erfahren.

Graphic Recording

Themen und Diskussionen des Innovation Camps in Bildern

Wissenschaftlicher Dienst der Europäischen Kommission

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt

Prof. Dr.
Michael Gekle

HOST

Dekan der Medizinische Fakultät
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Leiter der Pflegeforschung
Universitätsklinikum Halle (Saale)

Dr.
Karsten Schwarz

Lead Facilitator

Medizinische Fakultät der MLU
Skills Lab – Projekt FORMAT

CEO
Medbase Gruppe

Daniel Worch

Camp Convener

Geschäftsführer der Univations GmbH

Stellvertretende Vorstandsvorsitzende
Heimerer College – Pristina, Kosovo

Mitbegründer und Geschäftsführer
Heimerer College – Pristina, Kosovo

Franziska Gerlow

Facilitator

Mitgründer GERLOW+KÜHL

Jonas Kühl

Facilitator

Mitgründer GERLOW+KÜHL

Antje Schmidt

Facilitator

Die initialzünder

Agenda

4. und 5. April 2019

Donnerstag, 4. April 2019

Staatssekretär Dr. Jürgen Ude​; Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt

Prof. Dr. Michael Gekle; Dekan der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Dr. Patrick Jahn; Leiter der Stabsstelle Pflegeforschung Universitätsklinikum Halle (Saale)

Daniel Worch; Geschäftsführer der Univations GmbH

Marcel Napierala; CEO Medbase Gruppe, SCIANA “The Health Leaders Network” Member

Dr. Patrick Jahn; Leiter der Stabsstelle Pflegeforschung Universitätsklinikum Halle (Saale)

Dr. Karsten Schwarz; Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Lead Facilitator des Innovation Camp

Challenge Participants & Camp Facilitators

Challenge Group I-IV: TBA (Die Problemstellungen der Gruppen wurden im Vorbereitungs- Event am 21.02.2019 in Mücheln definiert)

Dr. Patrick Jahn; Leiter der Stabsstelle Pflegeforschung Universitätsklinikums Halle (Saale)

Freitag, 5. April 2019

Dr. Karsten Schwarz; Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Lead Facilitator des Innovation Camp

Dr. Patrick Jahn; Leiter der Stabsstelle Pflegeforschung Universitätsklinikums Halle (Saale)

Daniel Worch; Geschäftsführer der Univations GmbH

Anmeldung

Das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt veranstaltet vom 4. bis zum 5. April 2019 in Halle (Saale) das Innovation Camp „Zukunftskonzepte zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum“, zu dem wir Sie herzlich einladen möchten.
Die erhobenen Anmeldedaten werden ausschließlich im Rahmen des Innovation Camps und dessen Durchführung genutzt und vier Wochen nach Abschluss der Veranstaltung vollständig gelöscht. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte. Sie haben jederzeit einen Anspruch auf vorzeitige Löschung Ihrer Daten. Die Übermittlung Ihrer Angaben im Formular erfolgt transportverschlüsselt. Es gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter folgendem Link.

Für das Innovation Camp „Zukunftskonzepte zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum“ am 4. und 5. April 2019 in Halle (Saale) möchte ich mich verbindlich anmelden.

* Pflichtfeld

Frequently Asked Questions

Häufige gestellte Fragen

Wo findet es statt?

Das Innovation Camp „Zukunftskonzepte zur Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum“ findet vom 4. bis zum 5. April 2019 in der Alten Orthopädie Magdeburger Str. 22 in Halle (Saale) statt und ist eine Veranstaltung des Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt.

Was ist ein Innovation Camp?

Das Innovation Camp ist Teil der Science meets Regions/Science meets Parliaments-Initiative der Europäischen Kommission, für dessen Ausrichtung das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt als einziger deutscher Vertreter innerhalb eines europaweiten Wettbewerbs ausgewählt wurde. Das Event wird durch das Bündnis Translationsregion für digitale Gesundheitsversorgung (TDG) aktiv unterstützt.

Warum sollte ich mich einbringen?

Helfen Sie dabei, gemeinsam mit uns neue Ideen und Konzepte anzustoßen, mit denen ein aktiver Beitrag zur Zukunftssicherung der Gesundheitsversorgung in den ländlichen Räumen unseres Landes geleistet wird.

An wen richtet sich die Veranstaltung?

Beim Innovation Camp kommen regionale und überregionale Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zusammen, um gemeinsam nachhaltige Konzeptideen für die Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum Sachsen-Anhalts zu erarbeiten.

Was wird gemacht?

Es werden regional-spezifische Problemstellungen definiert, für die anschließend von den Teilnehmern des Innovation Camps Lösungskonzepte entwickelt werden.

Was kostet es mich?

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Unterstützt durch: