Innovation Camp 2022

#EUsci4Regio

Deutschlandweit einziges Innovation-Camp in Halle

Nachdem im September 2021 der Antrag der Stadt Halle (Saale) unter Mitwirkung der Univations GmbH sowie der Medizinischen Fakultät der Uni Halle bei der Europäischen Kommission eingereicht wurde, steht nun fest: Als einziger Standort in Deutschland ist die Stadt von der EU-Förderinitiative „Science meets Regions“ berücksichtig worden.

Die Initiative zielt darauf ab, den Austausch zwischen Wissenschaftler:innen und politischen Entscheidungsträger:innen in der EU zu verstärken, um auf Wissenschaft basierende Politik zu fördern. Dafür werden EU-weit Veranstaltungen durchgeführt. Sie geben der Wissenschaft die Möglichkeit, ihre Arbeit zu präsentieren – politische Entscheidungsträger:innen können ihre Bedürfnisse und Prioritäten erläutern.

Jede Veranstaltung konzentriert sich auf ein Thema, das in der Region von besonderer Relevanz ist. Für die Stadt Halle ist es angesichts der Herausforderungen durch den Klimawandel das Ziel, wissenschaftsbasierte und umsetzbare Maßnahmen und Konzepte zu entwickeln, die dazu beitragen, dass die Stadt für ihre Bewohner:innen auch in Zukunft lebenswert bleibt. Dafür will die Stadt ein Innovation-Camp durchführen, welches die Zusammenarbeit von Expert:innen aus der Universitätsmedizin, den Wirtschaftswissenschaften sowie dem Städtebau und dessen Mitarbeiter:innen der Stadtverwaltung sowie weiteren lokalen Akteur:innen ermöglicht.